INFORMATIONEN

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Vielen Dank, dass Sie sich für Volotea entschieden haben.


Bei Volotea legen wir großen Wert auf Ihr Vertrauen und auf die Privatheit Ihrer Daten. Deswegen bemühen wir uns, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Serviceleistungen übermitteln, zu schützen.

Wir haben dieses Dokument erstellt, um genau aufzuführen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Folglich können Sie hier die entsprechenden rechtlichen Grundlagen, die der Bearbeitung Ihrer Daten zugrunde liegen, sowie die Rechte einsehen, die Sie zu deren Schutz geltend machen können. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Sollten Sie weitere Fragen über die Art oder den Zweck der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, finden Sie weiter unten unsere Kontaktdaten.

Wenn Sie bereits unsere Serviceleistungen benutzt haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass diese online nicht nur auf unserer Website, sondern auch über unsere App  und andere Online-Plattformen wie soziale Netzwerke verfügbar sind. Die weiter unten aufgeführten Informationen gelten folglich auch für alle diese Plattformen und für jegliche Daten, die wir über diese oder andere digitale Medien (z. B. wenn Sie eine E-Mail an unseren Kundenservice senden) einsammeln.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Datenschutzerklärung jederzeit ändern können. Damit Sie stets über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informiert bleiben, bitten wir Sie, diese Seite öfters einzusehen. Aber machen Sie sich keine Sorgen! Bei Änderungen, die Sie auf irgendeine Weise betreffen könnten, werden wir Sie informieren.

Schließlich möchten wir Sie auch darüber in Kenntnis setzen, dass wir Cookies verwenden. Cookies sind kleine Dateien, die Information über Ihr Surfverhältnis auf unserer Website einsammeln, damit wir Ihnen das Surfen erleichtern können. Die gesamte Information über die Verwendung von Cookies und der Daten, die wir während Ihres Besuchs auf unserer Website einsammeln, können Sie in unseren Cookie-Richtlinien einsehen. Hier erklären wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten oder Informationen wir einsammeln, wie wir Sie auf www.volotea.com nutzen und welche Ihre Rechte sind.

Auf folgender Website erhalten Sie weitere Informationen über Cookies und ggf. deren Deaktivierung: http://www.allaboutcookies.org.


Wer verwaltet meine personenbezogenen Daten?

Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten ist Volotea S.A. mit Geschäftssitz am Flughafen Aeropuerto de Asturias, Santiago del Monte (Castrillón), 33459, Spanien. Unsere E-Mail-Adresse lautet dataprotection.officer@volotea.com

 

 

Welche personenbezogene Daten sammelt Volotea ein?

Damit wir Ihnen bei der Buchung und Bearbeitung Ihrer Flüge behilflich sein können, benötigen wir einige Daten. Es handelt sich um grundsätzlich notwendige Daten: Ihr Vor- und Nachname, Ihr Wohnsitz, Ihre Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse sowie alle notwendigen Daten, um die Zahlung durchzuführen. Wir können ggf. zusätzliche Informationen benötigen, um Ihnen während des Flugs behilflich zu sein, z. B. bei Behinderungen oder Gesundheitsproblemen, die wir berücksichtigen sollten. Auch können wir anhand der getätigten Buchungen unsere Angebote und Aktionen besser personalisieren.

Wenn Sie nicht nur für sich, sondern auch für andere Personen buchen (Ihren Lebenspartner, einen Familienangehörigen oder Freund), benötigen wir auch die Daten dieser Personen. In diesem Fall gehen wir davon aus, dass Sie sie darüber

informiert haben, wie wir bei Volotea die personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung bearbeiten, und dass sie mit der Übermittlung ihrer Daten einverstanden sind.

Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne per E-Mail, Telefon oder über andere Medien wie soziale Netzwerke zur Verfügung. In diesem Fall sammeln wir auch persönliche Informationen wie Namen und Kontaktdaten ein, um Ihre Fragen beantworten zu können. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie unseren Kundenservice per Telefon kontaktieren, Ihr Gespräch aufgenommen werden kann, damit Ihre Frage oder Beschwerde besser bearbeitet und die Qualität unserer Serviceleistung überprüft werden kann.

Wir können ggf. von Dritten Information über Ihre Buchungen und demzufolge über Sie erhalten. Dies ist der Fall wenn Sie zum Beispiel unsere Serviceleistungen über ein Reisebüro oder Mietwagenfirma und Hotels buchen.

 

Wie geht Volotea mit den personenbezogenen Daten Minderjähriger um?

Die Serviceleistungen von Volotea sind nicht für Kinder unter 14 Jahren zugänglich. Kinder unter 14 Jahren können nur nach Genehmigung der Eltern oder Betreuer auf unsere Serviceleistungen zugreifen.

 

Wofür und auf welcher rechtlichen Grundlage werden meine personenbezogenen Daten eingesammelt und verwendet?

Wir bitten Sie hauptsächlich um Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen bei der Buchung eines Flugs behilflich zu sein und Ihnen den besten Service bieten zu können. Da wir der Meinung sind, dass es Sie interessieren könnte, und nach Ihrer entsprechenden Zustimmung können wir Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, Sie über unsere Rabatte und Spezialangebote zu informieren.

 

In jedem Fall erfolgt die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf der jeweils entsprechenden rechtlichen Grundlage. Im Einzelnen können wir Ihre Daten für Folgendes verwenden.

 

a)       Legitimes Interesse:

 

Einerseits benötigen wir Ihre Daten, um Ihnen bei jeglichen Anfragen behilflich zu sein und um Ihren Anregungen, Beschwerden oder möglichen Reklamationen entgegenzukommen. Wie bereits erwähnt, verfügen wir über einen Kundenservice, der Ihnen gerne bei jeglichen Fragen per E-Mail oder telefonisch weiterhilft.

 

Wenn Sie einen Flug mit uns gebucht haben, werden wir Sie für folgende Zwecke kontaktieren:

 

(i) Um Ihnen Informationen über Ihre Buchung zuzusenden, z. B. Daten zu den Serviceleistungen, die Sie für Ihren Flug bestellen können oder Informationen über Mietwagen am Reiseziel. Wir sind der Meinung, dass diese Information bei der Planung Ihrer Reise hilfreich sein kann.

(ii) Um Ihnen einen Fragebogen zuzusenden, auf dem Sie uns Ihre Meinung über Ihre Erfahrung mit Volotea mitteilen können.

(iii) Weiterhin können wir Ihnen Benachrichtigungen über den Stand Ihrer Buchung oder mit relevanten Informationen über Ihren Flug zusenden.

(iv) Da wir der Meinung sind, dass es Sie interessieren könnte, verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen Benachrichtigungen über unserer Produkte und Serviceleistungen zuzusenden. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, sowie die Daten über Ihre Einkäufe bei Volotea werden dazu verwendet, unsere Angebote für Sie zu personalisieren Wenn Sie Benachrichtigungen dieser Art nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich selbstverständlich jederzeit leicht und schnell per E-Mail abmelden.

 

Wie bereits erwähnt, nutzen wir bei Volotea die von Ihnen übermittelten Daten nur auf legitime Weise und bemühen uns, dass deren Benutzung nicht Ihre Privatsphäre beeinträchtigt.

 

b)       Vertragseinhaltung:

 

Andererseits nutzen wir Ihre Daten für die Buchung und Bezahlung unserer Flüge sowie für jegliche weitere Vorgänge, die Sie nach Abschluss der Buchung einleiten möchten. Weiterhin benötigen wir Ihre Daten, um Sie über Änderungen Ihres Flugs zu informieren, z. B. SMS- oder E-Mail-Benachrichtigungen über den Flugstatus sowie über mögliche Vorfälle bezüglich Ihres Flugs. Ohne diese Daten können wir Ihre Buchung nicht abschließen und Ihnen nicht die entsprechenden Serviceleistungen bieten. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, haben wir das Megavolotea-Programm im Angebot, deren Mitglieder in den Genuss exklusiver Serviceleistungen kommen. Wenn Sie sich bei diesem Programm anmelden, müssen Sie uns gewisse Daten wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse oder Geburtsdatum übermitteln, damit wir die erwünschten Serviceleistungen verwalten und anbieten können.

 

c)        Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen:

 

Es kann vorkommen, dass wir Ihre Daten zur Einhaltung rechtlicher Pflichten an Dritte übermitteln müssen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn z. B. eine Vollzugs- oder Justizbehörde in einem der Länder, in denen wir tätig sind, Ihre Daten beantragt, um gegen möglichen Betrug und andere illegale Aktivitäten vorzugehen. In diesem Fall können die übermittelten Daten ggf. Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Zahlungsdaten enthalten.

 

d)       Einwilligung:

 

In einigen Fällen könnten wir Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke verwenden wollen, die nicht für die Einhaltung unseres Vertrags oder Ihrer Buchung erforderlich sind, nicht gesetzlich vorgeschrieben wurden oder nicht unserem legitimen Interesse entsprechen. In diesen Fällen werden wir Sie ausführlich über Art und Zweck der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informieren und Sie um Ihr Einverständnis bitten. Auf diese Weise kontrollieren und entscheiden Sie stets, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

 

Dies könnte z. B. der Fall sein, wenn Sie auf der Website oder über die mobile App von Volotea ein Nutzerkonto einrichten. Wir werden diese Information verwenden, um Ihr Konto zu verwalten, Sie als Nutzer unserer Website oder mobilen App zu identifizieren und um Ihnen für Sie relevante Informationen über unsere Angebote und Neuheiten zuzusenden (z. B. Newsletter).

Sollten Sie die Buchung Ihres Fluges über unsere Website nicht abgeschlossen und uns Ihr Einverständnis gegeben haben, können wir Sie kontaktieren, um Sie zu ermuntern, mit der Buchung fortzufahren, und um Ihnen Benachrichtigungen über unsere Produkte und Serviceleistungen zuzusenden, die mit Ihrer Suche verwandt sind. Wir sind der Meinung, dass dieser Service nützlich für Sie ist. Zudem ermöglicht er Ihnen, die Buchung Ihres Fluges abzuschließen, ohne Ihre Daten erneut eingeben zu müssen, und jederzeit über die für Sie relevanten Angebote und Serviceleistungen informiert zu bleiben.

 

Leitet Volotea meine personenbezogenen Daten an Dritte weiter?

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten einsammeln, sind wir auch gesetzlich dafür verantwortlich, diese einzusammeln, zu verwenden, zu speichern und ggf. zu löschen. Deswegen werden Ihre Daten nur von Volotea genutzt und nicht an Dritte weitergeleitet, ausgenommen wenn diese Weiterleitung für die Durchführung der gebuchten Serviceleistung nötig sein sollte. In diesem Fall erfolgt die Weiterleitung stets im Einklang mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung.

Wie bereits erwähnt, könnte es vorkommen, dass wir aus gesetzlichen Gründen Ihre Daten an Vollzugs- oder Gerichtsbehörden übermitteln müssen. Auch können wir Ihre Daten weiterleiten, wenn Sie uns hierfür die ausdrückliche Genehmigung erteilt haben oder wenn von unserer Seite ein legitimes Interesse besteht. Deswegen sollten Sie wissen, dass wir für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke Ihre Daten mit folgenden Dritten teilen können, um Ihnen unsere Serviceleistungen bieten zu können:

  • Für die Ausführung unserer Aktivität notwendige Dienstleistungsanbieter, wie z. B. das Bodenpersonal der Flughäfen in den Ländern, in denen wir tätig sind, sowie telefonfischer Kundendienst und E-Mail-Marketing, das unserem Marketing-Team hilft, Zufriedenheitsumfragen durchzuführen und gezielte Marketingkampagnen zu entwerfen.
  • Im Einklang mit den gesetzlichen Voraussetzungen, staatliche Behörden, Vollzugs- und Gerichtsbehörden, Regulierungsbehörden und Flughäfen der Länder, die Sie betreten oder überfliegen werden.
  • Mitwirkende Fluggesellschaften, die für die Durchführung der gebuchten Serviceleistung erforderlich sind.
  • Kredit- und Debitkartenfirmen, die Ihre Zahlungen bearbeiten und möglichen Betrugsversuchen entgegenwirken. Hierfür können die Daten Ihrer Zahlungsmethode übermittelt werden, um die Zahlung zu bearbeiten oder die Sicherheit der Transaktion zu gewährleisten.
  • Justizbehörden der Länder, in denen wir tätig sind, um unsere Vertragsrechte geltend zu machen; unsere Rechtsberater und andere Assessoren.

Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Fall mit diesen Parteien den entsprechenden Vertrag abschließen, um zu garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten gebührend geschützt werden.

Schließlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung auch in Regionen außerhalb der Europäischen Gemeinschaft erfolgen kann, deren Datenschutzrichtlinien ggf. nicht so streng sind wie die der EU-Länder. Wir möchten sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten weiterhin nach den europäischen Standards geschützt werden. Deswegen schließen wir falls notwendig die entsprechenden Verträge ab.

 

Was geschieht mit meinen personenbezogenen Daten, wenn ich über die Volotea-Website einen Mietwagen oder ein Hotel buche?

Um Ihre Reise abzurunden, bieten wir Ihnen über unsere Website die Option, einen Wagen zu mieten oder ein Hotel zu buchen.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung dieser Serviceleistungen direkt über die Anbieter erfolgt und diese demnach für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich sind. Wir stellen den Anbietern lediglich unsere Website zur Verfügung, um Ihnen die Suche zu erleichtern. Folglich handeln wir (in Bezug auf die Verwendung Ihrer Daten) lediglich als Vermittler. Wir haften nicht für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte, wenn diese Nutzung für deren Zwecke genehmigt ist.

Deswegen bitten wir Sie bei der Buchung dieser Serviceleistungen um etwas Zeit, um die Datenschutzerklärungen der Anbieter zu lesen und sich darüber zu informieren, wie diese mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

Wie verwendet Volotea meine Daten in der App?

Wie Sie bereits wissen, können wir auch Ihre personenbezogenen Daten über unsere mobile App einsammeln und verwalten. Diese Plattform funktioniert ähnlich wie unsere Website, jedoch können Sie hier auf Wunsch auch unsere Ortungsdienste verwenden. Sofern Sie uns Ihre Erlaubnis erteilen, sammeln wir Daten  über Ihren Standort, inklusive Ortung in Echtzeit Ihres Laptops oder der mobilen App.

Wie geht Volotea in den sozialen Netzwerken vor?

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie Ihr Volotea-Konto über eins Ihrer Konten in den sozialen Netzwerken einrichten, wir dazu befugt sind, einige Ihrer personenbezogenen Daten einzusammeln bzw. der Anbieter des sozialen Netzwerks Teil Ihrer Daten erhält. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, können wir auch anhand der Tools, die uns der Anbieter dieser Netzwerke zur Verfügung stellt, Ihnen unsere Werbung zukommen zu lassen.

Bei Volotea verwenden wir die sozialen Netzwerke hauptsächlich mit dem Ziel, für unsere Produkte und Serviceleistungen zu werben und deren Nutzung zu erleichtern. Um es Ihnen leichter zu machen, können Sie Ihr Kundenkonto auf unserer Website über eines Ihrer Konten in den sozialen Netzwerken einrichten. In diesen Fällen wird der Dienstleistungsanbieter gewisse Daten mit uns teilen (hauptsächlich Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Ihr Foto), um Sie als Nutzer identifizieren zu können. Auch können wir anhand der Tools, die uns der Anbieter dieser Netzwerke zur Verfügung stellt, mit Ihnen über diese Plattform interagieren. Wenn Sie weitere Informationen über diese Praktiken einsehen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen der entsprechenden sozialen Netzwerke zu lesen.

 

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten bei Volotea gespeichert?

Volotea speichert Ihre personenbezogenen Daten solange, bis die erwünschte Serviceleistung durchgeführt wurde bzw. solange wir über Ihre Genehmigung verfügen. Nach Ablauf dieser Frist speichern und blockieren wir Ihre Daten für den gesetzlich festgelegten Zeitraum.

Bitte beachten Sie, dass es gesetzlich vorgeschrieben ist, die Daten über diesen Zeitraum hinaus zu speichern. Dies dient vor allem dem Zweck, möglichen Reklamationen entgegenzukommen.

 

Was kann ich tun, um die personenbezogenen Daten, die ich Volotea übermittelt habe, zu kontrollieren?

Welche Rechte habe ich und wie kann ich diese geltend machen?

 

Sie haben gesetzlich festgelegte Rechte, die sie kennen sollten und geltend machen können, um Ihre Privatheit zu schützen. Dabei beziehen wir uns hauptsächlich auf folgende Rechte:

  1. Bestätigen, ob wir bei Volotea Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sollte dies der Fall sein,

(a)  Recht auf Zugriff, Berichtigung im Falle ungenauer Daten bzw. Löschung, falls Sie u. a. erwägen sollten, dass wir Ihre Daten nicht mehr benötigen (berücksichtigen Sie hierbei den Zweck, für den sie übermittelt wurden).

 

  1. In bestimmten Fällen können Sie auch die Nutzung Ihrer Daten begrenzen bzw. gegen deren Nutzung Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir die Nutzung Ihrer Daten einstellen, sofern keine dringende legalen Gründe oder die Bearbeitung möglicher Reklamationen dies verhindern.

 

  1. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, um ein Kundenprofil zu erstellen (z. B. sollten wir aufgrund Ihres Surfverhaltens auf unserer Website Ihre Interessen und Bedürfnisse feststellen) und dies auf völlig automatische Weise erfolgen, haben Sie das Recht, darüber informiert zu werden, den persönlichen Eingriff einer unserer Mitarbeiter anzufordern und jegliche, auf der Grundlage dieses Profils getroffene Entscheidung anzufechten oder einfach Ihren Standpunkt zu erläutern.

 

  1. Auch haben Sie das Recht auf Portabilität Ihrer Daten, die auf Anfrage entweder direkt an Sie oder an Dritte Ihrer Wahl in einem gemeingebräuchlichen, automatisch ablesbaren Format versendet werden.

 

  1. Sie haben selbstverständlich das Recht, jederzeit die spezifischen Genehmigungen, wie Sie uns zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, zu widerrufen.

 

  1. Weiterhin können Sie jederzeit bei Volotea und/oder der Spanischen Datenschutzbehörde (als zuständige Kontrollbehörde für den Datenschutz) eine Reklamation einreichen, vor allem wenn Sie eines Ihrer Rechte geltend gemacht haben und wir innerhalb des gesetzlich festgelegten Zeitraums nicht reagiert haben.

 

Wer ist bei Volotea für den Datenschutz zuständig?

Bei Volotea haben wir einen Zuständigen für Datenschutz ernannt, um Ihre Privatheit zu schützen und zu garantieren, dass wir das spanische und europäische Gesetz für den Schutz personenbezogener Daten stets einhalten.

Diese Person ist dafür zuständig, Ihnen jegliche erwünschte Information über Ihre personenbezogenen Daten zukommen zu lassen. Der zuständige für Datenschutz ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: dataprotection.officer@volotea.com

Züruck